Das Märstetter Kabelnetz

Innerhalb der Wohnbaugebiete von Märstetten und Ottoberg (ohne Boltshausen) bieten die Technischen Gemeindewerke Märstetten nahezu flächendeckend eine hervorragende Kommunikationsversorgung über Kabelnetz an.

 

Es handelt sich dabei um ein Hochgeschwindigkeits-Hybrid-Kabelnetz mit Glasfasern bis in die Quartierverteilkabinen (FTTN = fibre to the node) und einer Feinverteilung auf Koaxialbasis. Die technisch mögliche Bandbreite dieser Infrastruktur beträgt - unabhängig von der Distanz -  rund 6'000 MBit/s (6 GBit/s). Sie ist damit zwischen 60 bis 600 Mal schneller als herkömmliche Telefonleitungen mit ADSL/VDSL.

Technische Netzdaten für Radio und TV:

  • System: DVB-C
  • Frequenz: 474.000 MHz
  • Netzwerk-ID: 555

Auf dem Netz werden folgende Dienste angeboten:

Alle diese Dienste können jederzeit und ohne gegenseitige Beeinflussung voll ausgeschöpft werden. Im Gegensatz zu ADSL/VDSL-Telefonanschlüssen steht die volle Internet-Bandbreite auch dann noch zur Verfügung, wenn gleichzeitig beliebig viele Full-HD-TV-Geräte in Betrieb stehen. Die Kommunikationswege für Radio/TV und Internet sind vollständig unabhängig aufgebaut.

Wir empfehlen Ihnen, direkt beim Neubau eines Gebäudes die technische Infrastruktur für einen Kabelnetzanschluss mit zu bestellen. Er kann dann kostengünstig zusammen mit der elektrischen Verkabelung gebaut werden.

Pro Liegenschaft (Gebäude) ist ein separater Anschlussvertrag nötig. Das nötige PDF-Formular finden Sie nachstehend. Es kann direkt am Bildschirm ausgefüllt und auch gespeichert werden:
20130701_Kabelnetz-Anschlussvertrag_v1_aktiv  [PDF, 308 KB]

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

TECHNISCHE GEMEINDEWERKE MÄRSTETTEN
Dorfstrasse 17
8560 Märstetten

Telefon 071 658 60 11
werke@maerstetten.ch

 

Für Fragen zur Rechnung:

071 658 60 12